Fensterlaibung mit Gipskarton verkleiden

Beim renovieren von Altbauten wird oft Gipskarton verwendet um die alten Wände schnell, neu und glatt zu gestalten. Außerdem werden neue Fenster eingesetzt und auch die Fensterlaibungen können mit Gipskarton schnell und einfach gestaltet werden. Dabei gibt es einige Dinge rund ums Fenster zu beachten. Welche das sind und wie alles gemacht wird zeigt diese Anleitung. Fensterlaibung mit Gipskarton verkleiden weiterlesen

Tapete und Gipskartonplatten – Vorbereitung ist alles

Gipskartonplatten dienen als Werkstoff im Trockenbau oder bei akustischen Bauten. Die Platten bestehen aus einem Gipskern, welcher an den Außenseiten mit Karton ausgestattet ist. Sie werden für Verkleidungen, den Neubau einer Trennwand oder auch für ergänzende Isolierungen verwendet und lassen sich einfach montieren. Gipskartonplatten erfüllen zudem gute Brandschutzeigenschaften und sind in Anbetracht der Verwendung günstig. Bei der Verarbeitung sollten einige Kleinigkeiten beachtet werden. Tapete und Gipskartonplatten – Vorbereitung ist alles weiterlesen

Trennwände – Trockenbau vs. Massivbau

Trennwände die es in zeitgerechter Trockenbauweise gibt, überzeugen durch höchste Wirtschaftlichkeit. Es entstehen ein schneller Baufortschritt und der Wegfall von Trocknungszeiten. Zudem kann man ausgefallene Ideen, wie beispielsweise geschwungene Wände realisieren. Trennwände – Trockenbau vs. Massivbau weiterlesen

Die Baustelle und ihre Arbeitsbereiche

Im Sinne der Baubetriebslehre handelt es sich bei einer Baustelle um eine zeitlich begrenzte Produktionsstätte an einem vom Bauherren angewiesenen Ort, die zur Errichtung, Umbau oder Abriss eines oder mehrerer Bauwerke dient. Auch vorbereitende Anfangs- und Schlussarbeiten werden eingeschlossen. Wenn das Bauvorhaben in Lose geteilt wird, wird trotzdem von einer gesamten Baustelle ausgegangen . Rechtliche Grundvoraussetzung für den Beginn des Bauens ist oftmals das Vorliegen einer Baugenehmigung. Die Baustelle und ihre Arbeitsbereiche weiterlesen